C.U.Frank

PDF
Drucken
E-Mail
Montag, den 09. Oktober 2006 um 16:46 Uhr

linie2

cuf-portrait
1-worthinterbild-9-link 2-Seewerk2013-link
3-YOU-henkelhalle-link 4-tieferhaengen-link
   

linie

Malerei / Installation

0171 6140162
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.cufrank.de
www.kunst-im-hafen.de

AtelierAdresse
Kunst im Hafen e.V.
Reisholzer Werftstrssse 77
40589 Düsseldorf

linie

In Bamberg geboren, Studium Kommunikationsdesign
1982 Dipl. bei Prof. Bruno Paul Lottermann, Würzburg,
Philosophie- und Theologiestudien an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg. Freischaffend als Bildende Künstlerin.
Seit 1994 Atelier im Kunstverein Kunst im Hafen Düsseldorf.
Lebt und arbeitet in Düsseldorf.
Mitglied Künstlerverein Malkasten und Kunst im Hafen Düsseldorf

MEDIUM
Das Bild. Die andere Seite einer Realität.
Die Künstlerin arbeitet seit vielen Jahren in Düsseldorf ihre grossformatigen Werke aus. Sie bewegen sich im Zwischenfeld zwischen Malerei und skulpturaler Zeichensetzung. Symbolisch bedient sie sich dabei des herkömmlichen Tafelbildes. Nach dessen Bearbeitung kehrt sie die Schauseite der Wand zu. "Right Side or Right Sight?" (Klaus Flemming).  "One viewside has never been enough“ lautet die Antwort der Künstlerin. C.U. Frank geht es nicht um die Kunst, die man sieht, sondern um das, das man nicht sieht. Das Quadrat ist hierbei ihr langjährig gewähltes Format.

linie

Einzelausstellungen
(Auswahl)

2015
C.U. Frank - Right Side or Right Sight, takeOFFGALLERY, Düsseldorf
2014
C.U. Frank - Ein Engel band mich an seine Flügel, Galerie Art-Eck, Solingen
C.U. Frank blb.09 mit Hanne Horn, Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
2013 
C.U.FRANK  black box Abendmahl - Kunstverein Kunst im Hafen, Düsseldorf
2011 
C.U.FRANK  Dreizehn Quadrate für ein Abendmahl - Friedenskirche, Krefeld
2010 
C.U.FRANK Preview Treffpunkt Abendmahl, ein Ereignis -  Kunstverein Kunst im Hafen, Düsseldorf
C.U.FRANK local global / RUHR2010 Kulturhaupstadt Euopas, Sonderausstellung - Kunsthalle Ruhr-Atoll, Essen
2009 
C.U.FRANK   Wandzeichnung mit Original Tafelbild - Produzentengalerie ATELIER JRS, Gelsenkirchen
C.U.FRANK   real IRReal - Kunstverein Kunstwerden, Essen
2007
C.U. FRANK  Alles in Schwebe - Kunst in der Rotunde, GEA Bochum
2006
C.U. FRANK  Das immer neue Quadrat - Kunstverein Bamberg
2005
C.U. FRANK  zwischen  - Forum Kunst und Architektur, Essen
C.U. FRANK  tiefer hängen - Vorburg Schloss Hardenberg, Velbert
2003
C.U. FRANK  Was Sie schon immer sehen wollten, aber nie sehen durften - Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Herne
C.U. FRANK   Im Dialog - St. Elisabeth Stiftung, Essen
1995
C.U. FRANK  mutatis mutandis - Kunstverein Kunst im Hafen, Düsseldorf
1992
C.U. FRANK  Sequenz 5 / Diaries - showcase for audiovisual projects, Frankfurt / M.
1991
C.U. FRANK  Bruchstück - Kunstverein Würzburg
1990
C.U. FRANK  Wort Text Textur - Galerie an der Finkenstrasse, Deutsche Gesellschaft für Christliche Kunst, München
1989
C.U. FRANK  Scheitern scheinbar - Joseph Greising Saal, Würzburg
1986
C.U. FRANK  Erste Arbeiten - Joseph Greising Saal, Würzburg
linie

Gemeinschaftsausstellungen
(Auswahl)

2014
Mail art Disruption - Museum of Modern and Contemporary Art, Rijeka, Croatia
Gallerija Drugo More, Rijeka, Croatia and Skuc Gallery, Ljubljana, Slovenia
Der Malkastenpark - Jahresausstellung Malkasten, Jacobihaus, Düsseldorf
Vorreither Gallery Day, Frankfurt/Main
Abrechnung - Kunst im Finanzamt, Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
Nacht der Museen, Boui Boui Bilk, Düsseldorf
2013
arte postale - International Mail Art Exhibition, Akademie der Künste, Berlin
EinsvonHundert - Kunst- und Museumsbibliothek, Museum Ludwig, Köln
Seewerk 2013, Der grosse Morgen in Grün - Das Seewerk, Moers
2012 
rest kunst - Neues Kunstforum, Köln
seit 2005 Jahresausstellung - Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
2011 
Ostrale 011 - International Art Exhibition, Dresden
In EinHod hat es gebrannt - Filmwerkstatt Düsseldorf
2010 
Grosse Kunstausstellung NRW - Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Werkschau - d-52 Raum für zeitgenössische Kunst, Düsseldorf
2009
Ruhr-Atoll  /  RUHR 2010 Kulturhaupstadt Europas 2010 - Kunsthalle Ruhr-Atoll, Essen
bombe - plan.d produzentengalerie, Düsseldorf
2007
50 Künstler auf einer Linie - Schloss Benrath, Düsseldorf
Folkwang-Atoll - Flottmannhallen, Herne
2006
Folkwang-Atoll - whiteBOX Kunsthalle, München
2005
Folkwang-Atoll - Palast der Projekte, Zeche Zollverein, Essen
2004
airport art II. Olympischer Gedanke, Galerie Geuer & Breckner - Airport Gallery, Frankfurt / M.
2002
Punkt 5 / Der Graue Salon - Galerie Kunstpunkt Berlin
2001
M.A.I.S. 2001 / Der Tod - Bunker unter dem Blochplatz, Berlin
Im sensiblen Bereich - Kunsthaus Nürnberg
Format - Galerie 10 000, Berlin
2000
Umschlag,  Kunstverein Kunst im Hafen - Henkelhalle, Düsseldorf
Tuchfühlung II - Kunsthaus Langenberg, Velbert
1999
Punkt 2 / Galerie Kunstpunkt Darmstadt  - Bureau A Quatre Mains et Traude Schmaljohann, Paris (F)
1998
II. International Triennial Of Grafic Arts - Sofia (BULG)
1996
Fischstäbchen / 100 Jahre Hafen Düsseldorf - Kunstverein Kunst im Hafen, Düsseldorf
1992
V. International Drawing Triennale - Museum Of Architecture / Galeria Mijeska, Wroclaw, (POL)
1991
Quadratisch Eckig Kunst - Kunsthaus Wiesbaden
1990 
Kunstkaufhaus - Frauenmuseum Bonn
Salon de Printemps 1990 - Exposition Europeenne Du Letzeburger Artistencenter, Luxembourg  (LUX)
Bildzeugnisse - Galerie an der Finkenstrasse, Deutsche Gesellschaft für Christliche Kunst, München
proFetisch - Maternushaus, Köln / Kunstraum St.Virgil, Salzburg (A)
OFF-Galerie, Würzburg
linie

Einzelkataloge

C.U. FRANK: The Beginning Of Painting 2008, 30 Seiten, farbige Abbildungen, Hrsg. GEA Aktiengesellschaft, Düsseldorf. Mit Textbeiträgen von Gia Edzgveradze, Kunstakademie Düsseldorf und Dr. Phil. Stefanie Schulte, Kunsthistorikerin London 
C.U. FRANK: Das immer neue Quadrat 2006, 104 Seiten, farbige Abbildungen, Hrsg. Kunstverein Bamberg. Mit Textbeiträgen von Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin Rheinisches Landesmusum Bonn, Dr. Hermann Ühlein, Kunsthistoriker, Mettmann, Klaus Flemming, ehem. LeiterKunsthalle Köln und Museum Gelsenkirchen
C.U. FRANK The Art Of C.U. Frank 1993, Künstlerbuch 30/30, 75 Seiten, farbige Abbildungen

 

72 1024x768 Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Anton-Betz-Straße 37

40223 Düsseldorf

0211-98594900

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.ansgarbeer.de